Neu-Neu-Neu  Der etwas andere Stadtspaziergang  Neu-Neu-Neu

Fähren - Brücken - Übergänge

Speyer und der Rhein  -  Geschichte und Geschichten  -  Leben mit dem Strom


Bei uns gilt die SpeyerCard

Geleitgeld
8,- €
Erwachsene/Jugendliche
6,- €
SpeyerCard/Schüler/
Studenten (mit Ausweis)

4,- €
Kinder (bis 14 Jahre)

Gruppen
bis 15 Personen  -    99,- EUR
bis 30 Personen  -  130,- EUR
bis 50 Personen  -  160,- EUR
größere Gruppen -  190,- EUR

Keine Anmeldung erforderlich für öffentliche Rheingänge!

Gruppenanfragen bitte an
nachtruf@web.de

aktualisiert: 13.11.2019


"Fährmann hol' über ...!"

Kaiser, Könige, Pilger und Handelsleute kamen immer
nach Speyer - auch ohne Brücke über den Rhein!


Die historische, wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Rheinquerung bei Speyer steht
im Mittelpunkt eines Spaziergangs durch zwei Jahrtausende Leben am und mit dem Strom!


Mit Geschichten aus der Geschichte, Erinnerungen und Beschreibungen wird der Weg
vom Domnapf hinaus zum Rheinufer zu einem nachvollziehbaren Zeiterlebnis!

Exklusiver Besuch des Schifffahrtsmuseums des Schiffbauer-, Schiffer- und Fischerverein e.V.
im ehemaligen Brückenhaus in der Nähe des Flaggenmastes am Helmut-Kohl-Ufer!

Öffentliche Rheingänge 2020
Freitag 17. April 18.30 Uhr mit NN
Freitag 15. Mai 18.30 Uhr mit NN
Freitag 19. Juni 18.30 Uhr mit NN
Freitag 17. Juli 18.30 Uhr mit NN
Freitag 21. August 18.30 Uhr mit NN
Freitag 18. September 18.30 Uhr mit NN
Freitag 16. Oktober 18.30 Uhr mit NN

 Treffpunkt ist der Domnapf auf dem Domplatz,
Karten gibt es vor Ort oder in der Tourist Information Speyer!

Rheingänge für Gruppen, Vereine oder Institutionen werden gerne durchgeführt!
Anfragen per Mail bitte an nachtruf@web.de



Seien Sie uns herzlich willkommen!
Impressum/Kontakt: Kurpfalz Regional Archiv | Dr. Otmar Geiger | Tel. 06205 923462 | post@heimat-kurpfalz.de